Für die wichtige Arbeit der Pflege wird Zeit gebraucht. Damit dem Pflegepersonal viel von der logistischen Arbeit abgenommen wird, sieht sich die Kronen-Apotheke als leistungsstarker Partner in der Heimversorgung. Die Kronen-Apotheke versorgt Pflegeheime und -dienste mit patientenindividuell verpackten Arzneimitteln.

Die Patienten erhalten in Zusammenarbeit mit unserem Partnerunternehmen BLISTERpharm  ihre Arzneimittel anstatt in der bekannten Packung dosis- und einnahmegerecht in einem individuell bedruckten Schlauchblister . Dabei wird nicht jedes einzelne Arzneimittel seperat verpackt, sondern die Arzneimittel für jeden Patienten einzeln nach Einnahmezeiten und Dosis zusammengefasst und in einem durchsichtigen Kunstoff-Beutel verpackt . Maßgeblich ist also nicht das einzelne Arzneimittel, sondern der ärztlich verordnete Medikationsplan eines Patienten.

Ein Schlauchblister  besteht dabei aus einer Aneinanderreihung von durchsichtigen Kunstoff-Beuteln, die durch eine leicht zu trennende Perforierung miteinander verbunden sind. Jeder dieser Beutel beinhaltet die Arzneimittel eines Patienten für einen bestimmten Tag und eine bestimmte Uhrzeit. Diese und weitere Informationen sind auf jedem Beutel aufgedruckt. Üblicherweise werden von einem Patienten einzunehmenden Arzneimittel im Wochenrhythmus verblistert.

Der Patient oder Betreuer muss nur den Beutel am entsprechenden Tag zur richtigen Uhrzeit von seinen persönlichen Schlauchblister  abtrennen, öffnen und einnehmen. Der mühsame und fehleranfällige Vorgang des Vorbereitens der Arzneimittel entfällt somit gänzlich.

 

Ihre Ansprechpartner

Dagmar Vaatz

Dagmar Vaatz

Silke Häuser

Silke Häuser

Andrea Naumann

Andrea Naumann

Fadime Yurdakul

Fadime Yurdakul

Mandana Ibrahim

Mandana Ibrahim

Birgit Feykens

Birgit Feykens